Premiere Zorro – Niederlande

Galapremiere bei Zorro

big_teaser-180c1faad0bdf1eb81265a9d213cf60eaac17964

Endlich ist es so weit: das neue Musical Zorro feierte heute, am 17.04.2011, Premiere im Delamar Theater in Amsterdam. Wie immer waren wieder viele niederländischen Prominenten dabei und Kollegen aus dem Musicalbereich. Wir zeigen Ihnen die brandaktuelle Premierebilder vom roten Teppich und vom Schlussapplaus.

 

Hintergründe.

 Zorro (spanisch für Fuchs) ist eine US-amerikanische Romanfigur. Die Geschichte des Rächers der Armen mit schwarzer Maske und Umhang wurde seit den 1920er Jahren mehrfach verfilmt.

 

Die Figur des Zorro wurde von Johnston McCulley im Groschenroman The Curse of Capistrano (Der Fluch von Capistrano) erfunden. Der Roman erschien 1919 im Magazin All-Story Weekly. Nach der erfolgreichen Verfilmung 1920 wurde er neu unter dem Titel The Mark of Zorro aufgelegt. Die erste deutschsprachige Übersetzung von Carsten Mayer erschien 1997 unter dem Titel Zorro. Der Originalroman beim Nymphenburger Verlag in München.

McCulleys Zorro ist ein klassischer Robin-Hood-Held: Die Geschichte spielt im Kalifornien des 19. Jahrhunderts, zur Zeit der spanischen Kolonialherrschaft. Zorro führt ein Doppelleben: Während er tagsüber als unscheinbarer und feiger Landedelmann Don Diego de la Vega ein geruhsames Leben führt, verwandelt er sich nachts im schwarzen Umhang und mit Augenbinde zum Rächer des Volkes. Dabei kommen ihm seine herausragenden Fechtkünste zugute; als „Markenzeichen“ hinterlässt er bei seinen Gegnern stets ein geritztes „Z“ (für Zorro). Die Vorlage für die Zorro-Figur waren wahrscheinlich mexikanische Volkshelden aus der Rebellionszeit, wie z. B. Jesús Malverde. Die Abenteuergeschichte wird durch die Liebesgeschichte von Zorro und Lolita Pulido, die Zorro aus den Händen der Feinde retten muss, angereichert. Sein großer Gegenspieler ist Don Rafael Moncada, der in den Verfilmungen auch Rafael Montero genannt wird.

 

Das Musical Zorro.

 2008 debütierte der Stoff in Musicalform, zuerst in Eastbourne, anschließend im West End in London. Die Musik der Show stammt zum Teil von den Gipsy Kings. Seit November 2009 ist diese Produktion in Paris in den Folies Bergère zu sehen, ab Oktober 2010 auch in Moskou. Jetzt, ab den 17.04.2011 also auch als Reisemusical in den Niederlanden.

Foto: Stage Entertainment

Franziska Maier

Franziska Maier

> Offizielles Mitglied der “bdfj” Bundesvereinigung der Fachjournalisten e.V.

> Studium der Germanistik, Geschichte, Politikwissenschaft und ev. Theologie* Beruf der Realschullehrerin (inkl. des Amtes der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

> Journalistische Tätigkeit bei diversen Magazinen (Veröffentlichung von Artikeln u.a. bei Da Capo, Thats Musical, Blickpunkt Musical, Esslinger Zeitung…)