Glööckler by Ulla Popken

Glööckler by Ulla Popken – Premiere der neuen Modekollektion

Berlin – Die Ulla Popken Filiale am Kurfürstendamm verwandelte sich am Donnerstag, den 02. Mai 2013, zum Treffpunkt für Prominenz, Gäste und Fans des wohl bekanntesten Modedesigners dieser Tage: Kein Geringerer als Harald Glööckler gab sich die Ehre, um seine neue Modekollektion „Glööckler by Ulla Popken“ zu präsentieren und das natürlich im ganz großen Stil.

Bekannt wurde der gebürtige Schwabe durch ein ganz bestimmtes Markenzeichen, das seine Mode stets zierte: Eine goldene Krone. Anfangs belächelt und in der Modewelt verkannt, etablierte sich Glööckler zu einem der bekanntesten und wohl bestverdienensten Designer aller Zeiten. Längst gilt er auch international als Star und alles, was Glööckler anpackt, wird im wahrsten Sinne des Wortes zu Gold. So verkauft er seit vielen Jahren erfolgreich seine Mode bei Homeshopping Sendern, dazu gibt es auch eigene Schmuckkollektionen, Home Accessoires, Beauty Produkte, Bücher, eine Tapetenkollektion, sogar eine Traumvilla im pompösen Stil und vieles mehr. Viele wurden auf den Designer jedoch erst durch seine eigene Reality Show „Glööckler, Glanz und Gloria“, die auf VOX ausgestrahlt wurde, aufmerksam. Hierbei erlaubte der Star Einblicke in seinen oftmals stressigen Alltag und zeigte bewusst, dass er an seinem Erfolg wahrlich hart arbeitet. Zwar bietet das Leben als Prominenter auch allerlei Annehmlichkeiten, doch Glööcklers Tage sollten mindestens 48 Stunden umfassen, damit der Workaholic auch genügend Termine unterbringen kann.

Es vergeht kaum eine Woche, in der nicht ein neues Projekt von ihm angekündigt wird. So war es nur eine Frage der Zeit, bis es eine Fusion mit dem weltbekannten Unternehmen „Ulla Popken“ gibt. Die Ulla Popken GmbH hat eine lange Tradition, so eröffnete Johann Popken 1880 das erste Textilhaus  in Hameln, dessen Sohn Karl Friedrich Popken verpachtete das Unternehmen jedoch aus gesundheitlichen Gründen, bis es dann von seinem Sohn Friedrich sowie von dessen Frau Ursula 1968 wiedereröffnet wurde – als Geschäft für Umstandsmoden. 1977 entstand dann das ursprüngliche Konzept der Filialenkette. Durch Zufall  kam das Konzept „Junge Mode ab Größe 42“ zustande, da eine Kundin das Unternehmen anschrieb, dass sie doch auch schicke Mode für die großen Größen anbieten sollten – seither steht der Begriff „Ulla Popken“ für kreative und schicke Mode für Übergrößen.

Dass auch Harald Glööckler gerne die kurvigen Frauen einkleidet, wurde bisher stets in seinen Homeshopping Auftritten klar. „Jede Frau ist eine Prinzessin!“, diesen Wahlspruch vertritt er seit vielen Jahren und ob man nun eine Größe 36 oder 56 hat, spiele dabei keine Rolle. Wer sich schön kleidet, fühlt sich automatisch wohler und fällt auch auf. So sind Glööcklers neue Kreationen für „Ulla Popken“ im typischen Stil des Designers gestaltet. Die obligatorische goldene Krone darf natürlich nicht fehlen, auch Leoprint, glitzernde Pailletten auf den Shirts und Kleidern, dazu wahrlich tragbare Blazer und Jeans, die ebenso im Licht glänzen und mit viel Elastan für guten Tragekomfort ausgestattet sind – Harald Glööcklers Kollektion hält für jeden Geschmack etwas bereit. Kein Wunder, dass die geladenen Gäste der Modenschau, unter anderem Sängerin Dagmar Frederic, Schauspieler Jörn Schlönvoigt, Schauspielerin Barbara Schöne sowie Designer  Julian F.M. Stoeckel, am 02. Mai die neuen Stücke mit großem Applaus quittierten und der Designer selbst über weitere Kollektionen für Ulla Popken nachdenkt. „Es geht weiter“, so die Worte des Meisters, „jedes Teil dieser Kollektion ist mein Lieblingsteil, sonst wäre es nicht Teil dieser Kollektion!“

Der Verkauf hat bereits jetzt, wenige Tage nach dem Start der neuen Modekollektion, die Rekorde gebrochen. In über 300 Ulla Popken Filialen sowie im Internet sind die Kleidungsstücke zu erwerben und keine Frau muss sich mehr dem Diktat des Magerwahns unterwerfen, denn ab sofort gibt es schicke, moderne und vor allem pompöse Mode für jede Größe – dank Harald Glööckler!

Die Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“ ist in allen Vertriebskanälen von Ulla Popken im Internet unter www.ullapopken.de, in über 300 Filialen (Adressen unter www.ullapopken.de/filialfinder) und per telefonischer Bestellung unter 0800-53 33 999 erhältlich. Informationen zu Ulla Popken und Adressen zu weiteren Verkaufsstellen (außerhalb Deutschlands) sind unter http://www.ullapopken.info abrufbar.

Bericht: Franziska Maier

Fotos: Franziska Maier (Titelbild), Sandra Böge (Beitrag)9e0ocysv

Franziska Maier

Franziska Maier

> Offizielles Mitglied der "bdfj" Bundesvereinigung der Fachjournalisten e.V. > Studium der Germanistik, Geschichte, Politikwissenschaft und ev. Theologie* Beruf der Realschullehrerin (inkl. des Amtes der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) > Journalistische Tätigkeit bei diversen Magazinen (Veröffentlichung von Artikeln u.a. bei Da Capo, Thats Musical, Blickpunkt Musical, Esslinger Zeitung...)