Interview mit Ian Somerhalder (The Vampire Diaries)

Interview mit Ian Somerhalder

ian

1.  Ian, in Deutschland bist du vor allem den Fernsehzuschauern als böser Vampir “Damon” in der Serie “Vampire Diaries” (Pro 7) bekannt. War es den bereits von klein auf dein Traum, Schauspieler zu werden oder hattest du ursprünglich einmal völlig andere Berufswünsche?

 

ian: Ja, es war immer mein Traum, Schauspieler zu werden, da ich es stets so interessant fand, wie Menschen einfach in verschiedenste Rollen schlüpfen können!

2.       Warst du Mitglied einer Theatergruppe während deiner Schulzeit und wurde dein Talent von Lehrern und/oder deinen Eltern speziell gefördert?

 

Ian: Es hat mir viel geholfen, mich in einer Theatergruppe auszuprobieren – ich konnte in verschiedene Charaktere schlüpfen und ja, meine Eltern haben mich immer unterstützt und mir viel geholfen! Als ich 13 war, ließen sich meine Eltern scheiden, aber dennoch haben sie mich immer weiterhin unterstützt!

 

3.       Als du 10 Jahre alt warst hast du mit dem Modeln begonnen und alle nannten dich “Der Jung emit dem Engelsgesicht” – erinnerst du dich an dein erstes professionelles Shooting und für welche Labels warst du tätig?

Ian: *laugh Engelsgesicht haha 🙂 Ja, ich erinnere mich an mein erstes Shooting – ich war damals so aufgeregt und nervös – haha. Für welche Labels ich arbeitete? Für etliche, ich kann sie gar nicht alle aufzählen!

 

4.       Durch die Serie “Lost” hattest du deinen internationalen Durchbruch – kanntest du die Hintergründe dieser speziellen Serie und warum spielte dein Charakter “Boone” nur in der 1. Staffel mit (mit ein paar Ausnahmen)?

 

Ian: Lost war großartig ! Und es war eine tolle Erfahrung für mich. Ich spielte nicht nur in der 1. Staffel mit – Boone kehrte in der letzten Staffel, beim Serienfinale, nochmals zurück!

5.       2009 wurdest du dann zum Vampir! J – die Serie “Vampire Diaries” basiert auf den Büchern von L.J. Smith – wie hast du dich auf die Rolle des “Damon Salvatore” vorbereitet?

 

Ian: Ich musste hart für diese Rolle trainieren, um diesen “Damon body” zu bekommen – Muskeln aufzubauen war harte Arbeit und auch, gesund zu essen. Außerdem habe ich mich über Vampire informiert…J

     

6.       Es ging das Gerücht um, dass du eigentlich die Rolle des guten Vampirbruders “Stefan Salvatore” spielen solltest – ist das wahr?

 

Ian:  Ja, es ist wahr! Eigentlich war ich für die Rolle des “Stefan” vorgesehen, aber es wurde dann nochmals geändert und jetzt spiele ich eben Damon!

 

7.      Wie würdest du “Damon” in deinen eigenen Worten beschreiben – ist er wirklich so ein böser Charakter wie es scheint oder steckt mehr hinter dieser Fassade? Genießt du es auch, den „bad guy“ zu spielen?

 

Ian: Damon ist lustig, aber auch manchmal ein böser, cooler Typ. Er ist nicht immer schlecht. Er sorgt sich sehr um seinen Bruder Stefan, aber er möchte das nicht öffentlich zeigen. Er verbirgt seine Gefühle. Damon liebt seinen Bruder und er vermisst Catherine sehr – es schmerzt ihn, dass sie ging und nicht mehr in seiner Nähe ist. Außerdem kümmert sich Damon auch um Elena. Nach außen hin ist Damon der Böse, doch wenn man genauer hinsieht, merkt man, dass er nur seinen Bruder zurückhaben möchte. Er sehnt sich nach den alten Zeiten zurück!

 

8.     Hast du die Bücher von L.J. Smith gelesen, um mehr Hintergründe über deinen Charakter Damon zu erfahren – es gibt ja schon sehr große Unterschiede zwischen den Büchern und der Serie…?

 

Ian: Leider habe ich nu rein Buch gelesen, weil ich keine Zeit dazu habe. Aber es stimmt, es existieren viele Unterschiede – allerdings finde ich für mich die Serie besser! J

9.      In Deutschland haben wir gerade einmal die ersten 11 Episoden der Serie gesehen – “Vampire Diaries” wird jedoch im Herbst fortgesetzt. Allerdings war die Serie von Anfang an ein großer Erfolg bei den Fernsehzuschauern. Besonders bei den Frauen und Mädchen kam VD sehr gut an. Mich würde es doch sehr interessieren, wer von euch beiden mehr weibliche Fans hat: Du oder Paul Wesley als „Stefan“?

Ian:  haha Dankeschön ! Das ist eine gute Frage – ich würde sagen, dass Paul mehr Fans hat, weil er den romantischen und liebevollen, zugleich noch vorsichtigen Jungen bei VD spielt. Und Paul ist ein totaler Teenie-Schwarm. Abe res ist schwer zu sagen, wer nun wirklich mehr Fans hat und wer nicht – wir lieben all unsere Fans. Ohne sie ware es nicht möglich, diesen Job auszuüben!

 

10.  Die deutschen Fans erwarten ungeduldig die Fortsetzung der Serie – vielleicht könntest du uns einen kleine Vorschau geben, was noch alles in “Mystic Falls” passieren wird!

 

Ian:  Wenn ich dir/euch erzählen würde, was noch alles passieren wird, dann ware das keine Spannung mehr für euch! J Ich würde sagen: Lasst euch überraschen – viele Dinge werden sich verändern!

 

11.   Wird e seine zweite oder auch dritte Staffel von VD geben?

Ian: Ja, es wird eine zweite Staffel geben! Wir werden bald mit dem Dreh der 2. Staffel beginnen und ich hoffe, dass es außerdem noch eine dritte Staffel geben wird! Es macht soviel Spaß, mit der ganzen VD Cast zu arbeiten – wir sind eine richtige Familie geworden!

12.   Kennst du auch die weiteren Vampirserien oder Filme, wie u.a. “True Blood” oder natürlich “Twilight”? Und was hältst du von ihnen?

 

Ian: Hm, Damon sagte einmal in VD, was er von “Twilight” halt und darüber denkt…ich bin kein Fan von “Twilight” (oh, oh, jetzt hassen mich bestimmt viele dafür, dass ich dies gesagt habe!)

13.   Kommen wir zurück zu dir persönlich, also zu Ian: Du bist sehr für den Umweltschutz engagiert – kannst du uns Genaueres über dein Engagement berichten?

Ian:  Ja, ich bin sehr engagiert – ich bin Mitglied mehrerer Charity Vereine/Gruppen, die sich für den Umweltschutz einsetzen. Ich mache Werbung für sie und helfe natürlich auch aktiv mit. Ich unterstütze außerdem den Tierschutz!

Umweltschutz ist ein sehr wichtiges Thema – es ist einfach so schrecklich, was momentan mit diesem Ölteppich geschieht!

14.   Ian Somerhalder privat – wie verbringst du deine Freizeit und welche Hobbies hast du beispielsweise?

Ian: Ich liebe es, mich mit Freunden zu treffen oder am Strand zu relaxen. Leider geschieht dies nicht allzu oft, da ich einfach keine Zeit habe und meist von einem Ort zum anderen hetze! Das Reisen ist mein Hobby J – aber ich liebe es auch, Basketball live anzuschauen! Gooo Lakers! J

15.   Welche Zukunftspläne oder Wünsche hast du?

Ian: Ich wünsche mir, dass ich gesund bleibe und dass es möglich ist, meinen Beruf noch sehr lange auszuüben!

16.  Wäre es möglich, dass du/ihr einmal nach Deutschland kommst/kommt, um auch hier Promotion für „Vampire Diaries“ zu machen? Deutschland würde euch mit offenen Armen Willkommen heißen!! J

Ian: –ja, ich würde wirklich sehr gerne nach Deutschland kommen – ich werde mal mit der Cast sprechen, ob es möglich ware, so etwas zu machen. Ich werde dir Bescheid geben, ob es klappt und wenn ja, wann wir kommen können! J

Vielen Dank für die Unterstützung, Liebe und Energie! 😉

xx

ian

Foto zur Verfügung gestellt von Ian Somerhalder

Franziska Maier

Franziska Maier

> Offizielles Mitglied der "bdfj" Bundesvereinigung der Fachjournalisten e.V. > Studium der Germanistik, Geschichte, Politikwissenschaft und ev. Theologie* Beruf der Realschullehrerin (inkl. des Amtes der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) > Journalistische Tätigkeit bei diversen Magazinen (Veröffentlichung von Artikeln u.a. bei Da Capo, Thats Musical, Blickpunkt Musical, Esslinger Zeitung...)