Blue Man Group performt mit Stefanie Heinzmann

BLUE MAN GROUP PERFORMT MIT STEFANIE HEINZMANN

BMG_und_Stefanie_Heinzmann_01_Stage_Entertainment_

Bei der „TV total Stock Car Crash Challenge“ kommt es zu dieser außergewöhnlichen Kooperation

Berlin, 05.10.2015

Die letzte Ausgabe von Stefan Raabs „TV total Stock Car Crash Challenge“ am 10. Oktober lässt sich Blue Man Group nicht entgehen. Zusammen mit der charismatischen Sängerin Stefanie Heinzmann werden die blauen Männer beim legendären Raab-Event in der Veltins Arena auf Schalke vor 50.000 Stadionbesuchern einen speziell für die Show inszenierten Auftritt hinlegen. ProSieben überträgt das größte Stock-Car-Rennen Europas am Samstag, den 10. Oktober live ab 20:15 Uhr.

Stefanie Heinzmann, die seit ihrem Debütalbum “Masterplan” zu den erfolgreichsten Sängerinnen innerhalb der europäischen Poplandschaft zählt, ist gespannt auf den gemeinsamen Auftritt: „Ich freue mich total auf die Show.“, sagt die Künstlerin, die aktuell bei den MTV EMA Awards 2015 für „Best Swiss Act“ nominiert ist. „Die Stock Car Crash Challenge an sich ist ja schon etwas ganz besonderes. Mit Blue Man Group wird das ein richtig großes Ding. Für mich ist die größte Veränderung bei diesem Gig die Inszenierung. Normalerweise bin ich mit meiner Band da – dieses Mal werde ich mit den Blauen performen. Es ist wirklich anders. Soviel Drums habe ich normalerweise nie auf der Bühne oder im Studio.“

Bereits in der Vergangenheit hat Blue Man Group mit Künstlern wie Sandra Nasic von den Guano Apes oder der Dave Matthews Band aus Amerika kollaboriert. „Die Zusammenarbeit mit Stefanie Heinzmann passte sofort, weil sie neben ihrer Musikalität auch viel Offenheit und Spaß mitbringt“, schildert Jens Fischer Rodrian, musikalischer Leiter bei Blue Man Group Berlin. „Stefanie ist eine großartige Perfomerin mit einer Riesenstimme und toller Bühnenausstrahlung. Darum schlugen wir ihr den gemeinsamen TV-Auftritt vor.“

Während der gemeinsamen Proben hatte Stefanie Heinzmann die seltene Chance auch einen Blick hinter die Kulissen zu werfen: „Blue Man Group kenne ich seitdem ich ein Kind bin. Das kennt man einfach. Aber man rechnet nie damit, dass man mal zusammen arbeiten wird.“ Über ihren ersten Kontakt mit den drei Blauen sagt Heinzmann: „Du lernst sie vorher kennen und es sind ganz normale dudes und wenn sie dann in blau sind, ist es ganz anders. Dann sind sie voll in ihrer Rolle. Das fand ich total beeindruckend.“

Franziska Maier

Franziska Maier

> Offizielles Mitglied der "bdfj" Bundesvereinigung der Fachjournalisten e.V. > Studium der Germanistik, Geschichte, Politikwissenschaft und ev. Theologie* Beruf der Realschullehrerin (inkl. des Amtes der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) > Journalistische Tätigkeit bei diversen Magazinen (Veröffentlichung von Artikeln u.a. bei Da Capo, Thats Musical, Blickpunkt Musical, Esslinger Zeitung...)