Ballettabende von Peter Breuer am Deutschen Theater

Coco: Marian Meszaros und Anna Yanchuk - Bild: Christina Canaval
Coco: Marian Meszaros und Anna Yanchuk – Bild: Christina Canaval

Im August 2017 gastieren zwei Ballettaufführungen mit Choreographien des Tänzers Peter Breuer im Deutschen Theater in München:

Am 9. und 10. August 2017 „Mythos Coco“ – Das Leben der Coco Chanel: Das Stück dreht sich um die Biografie der Coco Chanel, die die Welt der Mode inspiriert und revolutioniert hat. Die Waise Coco gründet ein Hutatelier in Paris, beginnt dann, für sich und Freunde Mode zu entwerfen, bis sie schließlich ihr eigenes Modehaus eröffnet. Rund um die Person Coco Chanel ranken sich viele Mythen, die nicht zuletzt durch Freunde und Liebschaften geschürt wurden.

Ballett n Blues - Bild: Veronika Canaval
Ballett n Blues – Bild: Veronika Canaval

Am 11. und 12. August 2017 „Ballet’n’Blues“: Das Ballett führt den Zuschauer durch klassische Lieder von Robert Johnson, Son House, Janis Joplin und den Blues Brothers sowie Songs des Wiener Blues-Originals Al Cook. Der Musiker Joe „Lemon“ Jackson reist von Amerika nach Moskau, Brasilien und Wien und findet dort eine facettenreiche Vielfalt des Blues.

Weitere Informationen zu den Ballettaufführungen sind unter https://www.deutsches-theater.de/mythos-coco und https://www.deutsches-theater.de/ballet-n-blues zu finden.

Bilder: Christina Canaval, Veronika Canaval
Pressemeldung: Deutsches Theater München

Jasmin Gollwitzer

Jasmin Gollwitzer

Diplom Kauffrau (univ.) und Senior Marketing Managerin bei einem großen Online Unternehmen. Jahrelange redaktionelle Arbeit bei Theater-News-Portalen. Freie Redakteurin im Bereich News, Rezensionen, Interviews und Berichte. Aktive Showkämpferin bei einem der größten Ritterturniere der Welt.